7. Hallesche Erbrechtstage 2013

am 5.11.2013 bis 7.11.2013

Ziel dieser Veranstaltung ist es, Bürgern und Unternehmern die oft sehr komplexen Probleme des Erbrechts und des Erbschaftsteuerrechts näherzubringen.
Sämtliche Veranstaltungen im Rahmen der Halleschen Erbrechtstage sind kostenfrei.

Wir sind froh, dass wir in diesem Jahr den langjährigen ZDF-Rechtsexperten Bernhard Töpper mit der Gestaltung des Eröffnungsabends gewonnen haben. Wir erhoffen uns hierdurch, ein breites Publikumsinteresse geweckt zu haben und wünschen uns sehr lebendige Diskussionen.

 

Programm

Folgende Vorträge werden gehalten werden:

Dienstag 5. November 2013, 17 Uhr
Festsaal des Stadthauses Halle (Saale)
Marktplatz 2
Der Zeitpunkt des Todes - Wie Bruchteile von Sekunden über die Erbfolge entscheiden können.
[Referent] Bernhard Töpper | Rechtsanwalt und ZDF-Rechtsexperte Im Anschluss an den Vortrag, Diskussion mit Dr. Barbara Lilie | Notarin und Arnd Merschky | Rechtsanwalt, Fachanwalt für Erbrecht

Mittwoch 6. November 2013, 17 Uhr
Veranstaltungsraum der Volksbank Halle (Saale) eG
Wilhelm-Külz-Straße 2-3
Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung
[Referent] Prof. Dr. med. Rolf-Edgar Silber | Direktor der Universitätsklinik für Herz- und Thoraxchirurgie und Christine Albert | Notarin

Donnerstag 7. November 2013, 17 Uhr
Vollversammlungssaal der IHK Halle-Dessau
Franckestraße 5
Erbschaftsteuer/Unternehmensnachfolge 2013 - Was ist zu tun in rechtlich unsicheren Zeiten?
[Referent] Arnd Merschky | Rechtsanwalt, Fachanwalt für Erbrecht, Fachanwalt für Steuerrecht

 

Preise & Karten

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei.

 

« zurück zur Übersicht