Erbrechtstipps

Aktuelle Tipps aus dem Themenbereich Erbrecht

Hier finden sie jeden Monat einen aktuellen Erbrechtstipp. Mit einem Klick auf den Titel kommen Sie zum Artikel.

 

Juni 2017

Benennen Sie Ihre Erben im Testament genau!
Viele Menschen wünschen sich denjenigen als Erben, der sich um sie im Alter und bei Krankheit kümmert.

Dezember 2015

Weihnachtsgeschenke steuerfrei?
Übliche Gelegenheitsgeschenke sind von der Schenkungsteuer befreit. Aber wo ist die Grenze?

November 2015

Videobotschaft aus dem Jenseits? Vorsicht geboten!
Immer mehr Erblasser überlegen, nicht nur ein Testament zu errichten, sondern zugleich eine Videobotschaft für ihre Liebsten zu hinterlassen, in der sie auch ihre Beweggründe für das Testament erläutern. Dies ist gut gemeint, kann aber juristisch zu einem heillosen Durcheinander führen.

September 2015

Passwörter gehören nicht ins Testament
Sogar die Bundesregierung rät auf ihrer Homepage, die Zugangsdaten für E-Mail-Konten und andere Internetdienste handschriftlich im Testament festzuhalten..

August 2015

Neues EU-Erbrecht: Kostenfalle Rechtswahlklausel!
Seit 17.08.2015 gilt die Europäische Erbrechtsverordnung. Diese sieht vor, dass Deutsche nach ausländischem Recht beerbt werden, wenn sie ihren gewöhnlichen Aufenthalt bis zu ihrem Tod ins Ausland verlegt haben.

März 2015

Wie funktioniert eine Testamentsanfechtung?
Wer als Angehöriger in einer letztwilligen Verfügung enterbt wird, kann versuchen, das Testament anzufechten – doch das ist nur unter bestimmten Voraussetzungen möglich

Januar 2015

Testamentsgestaltung: Achtung Erbrechtsverordnung!
Für Erbfälle ab dem 17.August 2015 gilt die neue EU-Erbrechtsverordnung – vor allem Auslandsdeutsche sollten jetzt reagieren

November 2014

Wenn die Erbschaft zur Schuldenfalle wird
Ist ein Nachlass überschuldet, sollte der Erbe ausschlagen. Doch dabei gibt es einiges zu beachten.

Oktober 2014

Absichern für den Ernstfall
Wer ein Testament errichtet, sollte immer auch an eine Vorsorgevollmacht und eine Patientenverfügung denken.

September 2014

Vorsicht Schenkung!
Was mein ist, ist auch dein: Viele Ehepaare denken sich nicht viel, wenn sie sich untereinander Vermögen übertragen oder Geld auf ein Gemeinschaftskonto einzahlen.

August 2014

Ersatzerben nicht vergessen!
Wer ein Testament errichtet, muss unbedingt an die Einsetzung eines Ersatzerben denken, um die Umsetzung seines Letzten Willens sicherzustellen

Juli 2014

Vorsicht bei Testamentsentwürfen aus dem Internet!
Wenn Laien ein Testament errichten wollen, ist die Versuchung groß, im Internet ein gut klingendes Muster zu suchen und einfach abzuschreiben. Doch das kann fatale Folgen haben.

Juni 2014

Ein Plädoyer für die Testamentsvollstreckung
Mit der Bestimmung eines Testamentsvollstreckers im Testament können Erblasser Streit vermeiden, Geld sparen und ihre Erben entlasten

April 2014

Mit dem Pflegetagebuch Streit vermeiden
Wer wegen der Pflege der Eltern einen Erbausgleich von den Geschwistern verlangen will, sollte seine Leistungen genau dokumentieren.

März 2014

Bei Steuersünden im Nachlass hilft nur Tabula rasa!
Wer Schwarzgeld erbt, muss schnell handeln, wenn er sich nicht strafbar machen will.

Februar 2014

Kinder müssen Pflege der Eltern trotz Kontaktabbruchs bezahlen!
Laut einem aktuellen Urteil des Bundesgerichtshofs muss ein Volljähriger selbst dann für den sogenannten Elternunterhalt aufkommen, wenn Vater oder Mutter nichts mehr von ihm wissen wollten.

Januar 2014

Wünsche über den Tod hinaus
Mit Auflagen im Testament kann der Erblasser dem Erben oder Vermächtnisnehmer Pflichten wie die Grabpflege oder karitative Spenden auferlegen.

Dezember 2013

Deutsches Forum für Erbrecht empfiehlt "Testaments-Check"
Erblasser sollten regelmäßig überprüfen, ob ihr Testament noch ihrem Letzten Willen entspricht.

November 2013

Testamentshinterlegung bei Gericht kostet nur noch pauschal 75 Euro
Dank des neuen Gerichts- und Notarkostengesetzes sind die Gebühren für die besondere amtliche Verwahrung seit August für viele deutlich reduziert.

Oktober 2013

Am Ende noch einmal Gutes tun: Wohltätige Organisationen im Testament bedenken
Wer niemanden aus dem Verwandten- und Bekanntenkreis als Erbe einsetzen will, kann im Testament auch wohltätige Organisationen bedenken.

September 2013

Zankapfel Pflichtteil
Mit rechtzeitiger und durchdachter Planung lassen sich Pflichtteilsansprüche ungeliebter Angehöriger vermeiden oder zumindest reduzieren.

August 2013

Schutz des Letzten Willens
Die besondere amtliche Verwahrung eines Testaments bietet sich vor allem für alleinstehende Menschen an

Juli 2013

Wohnrecht oder Nießbrauch?
Wer lebzeitig Vermögen verschenkt, sollte die eigene Versorgung nicht aus den Augen verlieren!

Juni 2013

Bis dass der Tod uns scheidet:
Junge Paare sollten gleich nach der Hochzeit ein Testament errichten

Mai 2013

Vermögensnachfolge in Patchworkfamilien:
Stiefkinder können nur durch ein Testament Erben werden

April 2013

Testament ohne Trauschein:
Nicht verheiratete Paare sollten gemeinsam ihre Vermögensnachfolge planen

März 2013

Berliner Testament bietet sich für Familien besonders an
"Als Familienvater will ich für den Ernstfall vorsorgen – welches Testament soll ich errichten?"

Februar 2013

Sorgfältige Testamentsgestaltung für geschiedene Ehegatten besonders wichtig
Wie verhindere ich, daß mein Exmann an meinem Nachlaß teilhat?"

Januar 2013

Von den Kindern enttäuscht?
Pflichtteilsentzug trotzdem nicht möglich

Dezember 2012

Kann ich meine sympathische Pflegerin als Erbin einsetzen?

November 2012

Müssen Erben die Miete des Verstorbenen weiter bezahlen?

Oktober 2012

Wie Schwiegerkinder bei der Erbschaft umgangen werden können

September 2012

Wer muss die Bestattungskosten des Verstorbenen bezahlen?

August 2012

Wie ist Bello nach meinem Tod gut versorgt?
Nach dem deutschen Erbrecht können Tiere nicht erben